Google finanziert Software, die lokale Nachrichten schreiben soll.

Google DNI fördert News-Bot

Das Print-Geschäft wird noch härter: Google DNI finanziert eine Software mit ca. 700.000 Euro, welche automatisch regionale News für britische Nachrichtenagenturen verfassen soll. Die Software heißt Radar (Reporters And Data And Robots) und soll 30.000 Beiträge pro Monat generieren schreiben. Vorrangig wird die Software unterrepräsentierte Sparten bedienen. Chefredakteur Peter Clifton der Agentur Press Association meinte dazu:

Skilled human journalists will still be vital in the process, but RADAR allows us to harness artificial intelligence to scale up to a volume of local stories that would be impossible to provide manually. It is a fantastic step forward for PA.

Zudem sollen die Leser in den Kuration-Prozess mit einbezogen werden um Fehlinformationen vorzubeugen.
Einen längeren Artikel findet ihr dazu auf Techcrunch, welcher mit den Worten endet:

This story was not generated by an AI, but to be fair, I haven’t had my coffee yet.

file.Close();

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.