„Ja ist das schon so lange her?“ – Men in Black wird 20!

Wäre er nicht zerplatzt, dürfte heuer die mufflige Mine des volldebilen Edgars noch verzerrter aussehen.
20 Jahre ist es her, dass seine Innereien wie eine Weißwurst ausgesaugt und sein äußeres Antlitz als Kleid missbraucht wurden.

Give me … sugar … in water! … more! … more!

Auch wenn der Anspruch nicht als der höchste galt, so war dieses Sahnestück mit seinen abgedrehten Ideen doch ein Meilenstein in puncto Sci-Fi-Popcorn-Kino.
Bei einem Budget von 90 Millionen Dollar spielte Men in Black weltweit 590 Millionen Dollar ein. Grund genug für Hollywood zwei durchschnittliche Sequels nachzulegen. So wie es scheint, wird es auch nicht bei den drei Titeln bleiben. Laut der verantwortlichen Produzenten gab es Ideen für eine Woman in Black, einen Reboot oder ein Crossover mit Jump Street (erks!).

Go Edgar!
Der Edgar-Walk

Quellen:
http://www.sonypictures.com/movies/meninblack/
http://www.imdb.com/title/tt0119654/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.