Warum sind meine Handyfotos immer verdreht?

Warum sind meine Handyfotos immer verdreht?

Ärgerlich, wenn man das Smartphone dreht wie man will, aber das aufgenommene Foto immer 90° weiter dreht. Was soll das, warum passiert das?
Das koreanische Institut KAIST hat sich dem Problem nun angenommen und liefert eine Erklärung hierfür. Es handelt sich um einen Softwarefehler im Rotation- und Tracking-Algorithmus von welchem alle Smartphones auf dem Markt betroffen sind. Schießt man ein Foto von einem Dokument, befindet sich das Smartphone meistens parallel zur Erdoberfläche und verwirrt die Gravität-Sensoren.
Offenbar gehen die Ingenieure davon aus, dass man sein Smartphone nicht als Scanner missbraucht. Laut einer Untersuchung von Professor Lees Team liegt die Fehlerquote bei Fotos im Querformat bei 93%.
Keine Ahnung wie das Team auf 93% kommt. In meiner Galerie befinden sich von geschätzten 100 Querformatfotos gerade mal 1-2 Bilder die sich immer wieder in die falsche Richtung drehen. Auf jeden Fall haben die Koreaner nun eine Technologie entwickelt und gleich patentiert, welche diesen Mangel behebt.

Quellen:
https://scienmag.com/why-dont-my-document-photos-rotate-correctly/
http://www.kaist.ac.kr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.